Deutenhausener Schichten

Die Steinbrüche in den Deutenhausen-Schichten bei Dietringen verschwanden 1954 im Forggensee.

Schienen Dampfbagger im Steinbruch bei Dietringen Foto: Bawag

Im Winterhalbjahr, wenn der Forggensee weitgehend abgelassen ist, tauchen in Ufernähe auf der Illasberghalbinsel Kalksandsteinbänke auf. Das Forggensee Riff.

Zwischen den fast senkrecht gelagerten Sandsteinplatten bildendazwischenliegende Mergelsteine braune Streifen. Im Frühjahr verschwinden diese interessanten als Geotop im Bayernatlas verzeichneten geologischen Aufschlüsse wieder in den Fluten Forggensees.